Yoga Luzern Home

Was ist Yoga

Hatha Yoga nach BKS Iyengar

BKS Iyengar

Methode

Asana

Hilfsmittel

Therapie

Unterricht

Stundenplan

Preise

Hinweise

Über mich

Kontakt

Links/Video

Impressum

Untervermietung



Yoga Luzern Yoga Schule


Asanas und Pranayama



Yoga nach BKS Iyengar betont die Entwicklung von Kraft, Standfestigkeit und klarer Körperausrichtung im Zusammenspiel mit Flexibilität, Balance und Entspannung.

Im Zentrum stehen die Yogahaltungen (Asanas), die in unterschiedlichen Sequenzen und anhand von unterschiedlichen Schwerpunkten geübt werden.

Hinzu kommen Atemtechniken (Pranayama), durch welche die Lebensenergie auf einer feinstofflicheren Ebene wahrgenommen und gelenkt werden kann. Pranayama füllt die Räume mit Energie, welche durch die Asanapraxis entstehen.

Grundlage für die meisten anderen Asanas sind im Iyengar®Yoga die Stehhaltungen. Weiter werden Vorwärtsstreckungen und Drehungen geübt, Rückwärtsstreckungen, regenerative Haltungen und Umkehrstellungen.
Darauf aufbauend wird der Körper in den Stehstellungen gekräftigt, in Vorwärts- und Rückwärtsstreckungen geschmeidig gemacht und in Drehhaltungen bis in tiefe Muskelschichten und Organbereiche massiert. Das Üben von Umkehrstellungen wirkt sich positiv auf den Blutdruck und das gesamte Körpersystem aus.

Sinnvoll aufgebaute Asana- Folgen stärken den ganzen Körper und vertiefen das Verständnis für die Asanas (Körperstellungen).
Durch den Einsatz von Hilfsmitteln (Decken, Klötze, Gurte usw.) können auch ungeübte Schüler die Asanas einnehmen. Bei Yoga Luzern werden die Asanas auf die Übenden angepasst unterrichtet, so dass jeder die Wohltat der Wirkungen erfahren kann.

Die Gedanken lernen durch die Konzentration auf den Körper, zur Ruhe zu kommen und der Geist wird wach und Aufmerksam für das eigene Empfinden.


Luzern YogaYoga Luzern



"Yoga ist ein Spiegel,
mit dem wir uns von innen sehen können."