Stufe 1:
     Die Klassen sind offen für Anfänger/innen. Hier werden die Grundlagen der Stehhaltungen und des      Schulterstandes vermittelt. Sie ist für alle geeignet, die keine oder wenig Yoga-Erfahrung haben.

Stufe 1+2:
Die gemischte Stufe 1+2 Klassen sind offen für Anfänger/innen und Geübte. Hier werden die Grundlagen der Stehhaltungen, der Vorwärts- und Rückwärtsstreckungen und des Schulterstandes vermittelt. Der Kopfstand an der Wand wird gelernt.

Stufe 2:
Der Unterricht der Stufe 2 Klassen ist offen für Geübte (mindestens 2 Jahre regelmässiger Iyengar®-Yoga-Unterricht). Hier werden die grundlegenden Yogahaltungen und der Schulterstand intensiv geübt. Der Kopfstand im Raum wird gelernt.

Yoga für Schwangere!:
Die Schwangerschaft ist eine ganz besondere Zeit im Leben einer Frau und oftmals eine physische und psychische Herausforderung für sie im hektischen Alltagsgeschehen.

Yoga wird von werdenden Müttern als sehr wohltuend empfunden. Es stärkt die Vitalität, verbessert die Beweglichkeit und wirkt emotional beruhigend. Durch das Üben modifizierter Asanas (Körperstellungen), können auftretende Beschwerden (wie Rückenschmerzen, Stimmungsschwankungen, Verdauungsprobleme, usw.) gelindert und beseitigt werden. Regenerierende Asanas führen zur inneren Ruhe und bereiten auf die Atemübungen vor, welche auch bei der Geburt eingesetzt werden können.
Dabei werden die verschiedenen Stadien der Schwangerschaft berücksichtigt und die Asanas auf die Schwangeren angepasst unterrichtet.

Yoga in der Schwangerschaft hat im Iyengar®-Yoga eine lange Tradition. Frédérick Leboyer, der „Vater der sanften Geburt“, brachte in den 70er- Jahren das Buch „Weg des Lichts - Yoga für Schwangere“ heraus, welches er in Zusammenarbeit mit BKS Iyengar und dessen schwangeren Tochter Vanita schrieb.

Yoga-Workshops:
Yoga-Samstag: DAS IMMUNSYSTEM STÄRKEN am 18.11. von 10.00 bis 12.30 Uhr! Kosten 50,- CHF