Körperlichkeit

Yoga kräftigt Ihren Körper- er gewinnt an Stabilität und Flexibilität- ein Genesungsprozess beginnt.

Durch die Präzision bei der Durchführung und das kraftvolle Halten der Asanas, bekommt die gesamte Muskulatur (und das bis in tiefe Körperschichten) einen ausgewogenen Tonus.
Gesunde Menschen, ja selbst Leistungssportler profitieren direkt vom Yoga. Zunehmende Flexibilität, Koordinationsvermögen und Körperspannung schützen vor Verletzungen (zum Beispiel beim Ski- oder Klettersport, Joggen, Tennis etc.).

Muskelverspannungen lösen sich auf, Rückenschmerzen lassen nach und die Beweglichkeit in den Gelenken nimmt zu. Daraus resultierende Erkrankungen wie Migräne, Niedergeschlagenheit, Arthroseschmerzen in den Gelenken und vieles mehr, verlieren an Bedeutung und Einfluss.
Selbst organische Leiden finden Linderung, ebenso Herz-Kreislauferkrankungen. Das Immunsystem wird mobilisiert, das Nervensystem harmonisiert. (siehe Links/ Video)

Eine „Leichtigkeit“ im Körper wird spürbar.

Die Asanas können je nach Konstitution auch mit Unterstützung der Hilfsmittel in ihrer ganzen Wohltat wirken.

Sie werden bei Yoga Basis Luzern sicher und erfahren von mir angeleitet.

Das für den Iyengar®-Yoga typische „Sequenzing“ erlaubt zudem tiefer in die Dehnung und den Kraftaufwand zu gehen. Sie lernen, Ihren Körper von innen heraus zu stärken und sensibel mit Ihren "Problemzonen" umzugehen.

Fragen Sie Ihren Arzt bei akuten Problemen ob er mit diesem Yoga einverstanden ist.

Fenster schließen