Home Yoga Luzern

Was ist Yoga

Hatha Yoga nach BKS Iyengar

BKS Iyengar

Methode

Asana

Hilfsmittel

Neu Yoga in der Schwangerschaft

Therapie

Unterricht

Stundenplan

Preise

Hinweise

Über mich

Kontakt

Impressum

Untervermietung


Yoga Luzern



Was ist Yoga?


Yoga ( Yujir = anjochen; Yuj = zügeln ) stellt einen eigenständigen Erkenntnisweg der indischen Geistesgeschichte dar und lässt sich in seinen Ursprüngen mehrere tausend Jahre zurückverfolgen.
In all seinen Spielarten, von den Veden über Patanjali bis hin zum Werk BKS Iyengars, geht es im Grundsatz um einen Weg von aussen nach innen, um Techniken der Selbstbefreiung von Illusion und Unwissenheit mittels leidenschaftlicher Suche des Einzelnen nach einer Verbindung, bzw. Vereinigung mit einem grösseren Ganzen.

Yoga heisst Einssein. Yoga bedeutet Vereinigung und strebt die Verbindung von Körper, Geist und Seele an. So beginnt BKS Iyengar sein Buch "Der Baum des Yoga".

In den Vorstellungen des Hatha Yoga wird der Körper als Tempel der Wahrheit, des Wissens und der Erfahrung betrachtet. Die Arbeit an ihm ist nach BKS Iyengar die Methode, durch die "der unruhige Geist beruhigt und die Energie in schöpferische Bahnen gelenkt wird."
Durch regelmässiges Praktizieren unterschiedlichster Körperhaltungen und Atemtechniken wird es den Übenden ermöglicht, eingeschriebene Lebensmuster zu überwinden, stabile Gelassenheit zu entwickeln und tiefer in die Schichten des eigenen Selbst vorzudringen.



Glück, Seele,Leib, Geist durch Yoga Luzern



"Bei den Asanas breitet sich unser Bewusstsein im ganzen Körper aus,
  durchdringt schliesslich jede Zelle

und stellt ein vollständiges Gewahrsein dar."